Dänisch lernen

Warst Du an einem spez. Ort und kannst diesen weiterempfehlen? Möchtest Du etwas über Kultur erfahren.

Moderator: rammstein

Antworten
Benutzeravatar
Valencia
reporter
reporter
Beiträge: 913
Registriert: 24.06.2015, 10:49
Wohnort: Deutschland

Dänisch lernen

Beitrag von Valencia »

Guten Tag zusammen,

ich würde gerne dänisch lernen.
Welche Anlaufstellen würde ich diesbezüglich empfehlen?
Welche Sprachen sprecht Ihr und wollt Ihr gerne noch lernen?

Sind hier vielleicht sogar Leute die einen Dänischkurs gemacht haben?
Ich würde mich freuen von Euch zu hören.

Grüße
StewARt
profi
profi
Beiträge: 661
Registriert: 07.07.2016, 07:49
Wohnort: Basel-Stadt

Re: Dänisch lernen

Beitrag von StewARt »

Moin!

Nein, also selbst habe Dänisch noch nie gelernt, jedoch habe ich in meinen Bekanntenkreis zwei gute Freunde, die damals an der VHS aus beruflichen Gründen einen Dänisch Kurs besucht haben.

Grundsätzlich sehe ich hier eigentlich kein Problem, auch mit solchen Sprachen-Apps wie Babbel und Co. kann man ohne Probleme eine neue Sprache sprechen.

So hat das damals auch die Frau meines Bruders gemacht, die sich erst auf https://ru-geld.de/de/german/free-language-courses.html informierte und dann entsprechend einen kostenlosen Deutsch Kurs machte, um die Sprache zu erlernen.
Braxton
sprachbegabter
sprachbegabter
Beiträge: 180
Registriert: 27.11.2015, 23:16
Wohnort: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Dänisch lernen

Beitrag von Braxton »

Ich würde mir eine Sprachschule suchen, die das unterrichtet. Anders wirst du im Alter diese Sprache. nicht lernen können. Wollte damals spanisch lernen und habe dazu diese Sprachschule https://www.sprachschule-creative.de/ besucht. Leider musste ich aus zeitlichen Gründen wieder aufhören, aber Spaß gemacht hat es trotzdem. Mein Tipp: Such dir so eine Schule und dann wirst du das auch lernen. Viel Spaß und maximalen Erfolg. :-)
Joni92
forum junky
forum junky
Beiträge: 1158
Registriert: 11.12.2018, 04:50
Wohnort: Deutschland

Re: Dänisch lernen

Beitrag von Joni92 »

Dänisch ist noch verhältnismäßig einfach aus Sicht eines Europäers zu lernen. Anders sieht es wiederum aus, wenn man versucht sich die arabische Sprache anzueignen. Bis dahin ist man froh wenn ein Arabischer Dolmetscher am Start ist!
Merrow
profi
profi
Beiträge: 669
Registriert: 07.11.2020, 20:16
Wohnort: Bern

Re: Dänisch lernen

Beitrag von Merrow »

Ich möchte nicht Dänisch lernen, sondern Arabisch. Wo kann ich das am besten machen? Kennt jemand von euch vielleicht den folgenden Anbieter: https://www.lingatel.de/dolmetscher-arabisch/ Oder etwas vergleichbares?
bpehm2
freak
freak
Beiträge: 455
Registriert: 26.10.2017, 21:30
Wohnort: Deutschland

Re: Dänisch lernen

Beitrag von bpehm2 »

Ich würde einfach gucken, welcher Sprachkurs das beste Preis-/Leistungsverhältnis hat. Eine Sprache lernen erfordert schließlich viel Übung. Selbst als Muttersprachler kennt man nicht alles, wie ich auf https://dein-sprachcoach.de/deutsche-redewendungen/ feststellen musste.
cherie1
täglich-poster
täglich-poster
Beiträge: 65
Registriert: 15.03.2017, 18:15
Wohnort: Östereich

Re: Dänisch lernen

Beitrag von cherie1 »

ich bin kein Fan von diesen Apps oder online Tools... ich brauche da meine Bücher, um das selbstständig durcharbeiten zu können, falls ich schon in keinen Kurs gehe....
Benutzeravatar
Ultay1972
freak
freak
Beiträge: 366
Registriert: 24.10.2013, 15:16
Wohnort: Östereich

Re: Dänisch lernen

Beitrag von Ultay1972 »

Ja, Dänisch ist sicherlich eine sehr interessante Sprache, leider am internationalen Markt eher selten gebräuchlich.

Da muss ich mir als gebürtiger Romane eher Gedanken machen, dass ich mein Deutsch perfektioniere.

Hierzu habe ich mir gerade die Silbentrennung genauer angesehen, damit man meinen Akzent weniger stark hört. Wenn du möchtest, dann schau mal hier, wie so etwas genau funktioniert.
Merrow
profi
profi
Beiträge: 669
Registriert: 07.11.2020, 20:16
Wohnort: Bern

Re: Dänisch lernen

Beitrag von Merrow »

Du solltest die Wohnung auch so einrichten, dass du überhaupt lernen kannst.
Das vernachlässigen leider immer noch die meisten, wie ich immer wieder als Nachhilfelehrer feststelle.

Dabei ist das super wichtig für die Konzentration.

Mehr dazu gern auf: https://www.unikeller.de/
Palmera
gerade hereingestolpert
gerade hereingestolpert
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2023, 14:45
Wohnort: Aargau

Re: Dänisch lernen

Beitrag von Palmera »

Dänisch ist auch eine sehr interessante Sprache. Ähnlich wie andere germanische Sprachen. Obwohl Dänisch keine weit verbreitete Sprache ist, gibt es Möglichkeiten, die Sprache zu erlernen und praktizieren. Sprachkurse, Sprachtandems, kulturelle Veranstaltungen oder Sprachreisen (www.studylingua.de). Sprachreisen sind immer eine gute Alternative eine Sprache zu lernen, da man im Kontakt mit Einheimischen und im täglichen Gebrauch eine Sprache immer schneller erlernt, als in der Heimat.
Antworten